Wie leite ich eine Gruppe? Und wie eine Schoßraum®- Gruppe?

ein Seminar für Schoßraum®- Prozessbegleiterinnen

Immer wieder wird aus den Reihen der

Schoßraum®- Prozessbegleiterinnen ein Wochenende angefragt, an dem wir die Alchemie einer gelungenen Gruppe tiefer beleuchten. Hier ist es nun endlich!

 

Tatjana bietet an diesem Wochenende tiefe Einsichten in das Gefüge einer Gruppe von Menschen, die sich ein paar Tage lang auf einen tiefen, innerlichen Prozess für sich selbst mit anderen einlassen:

- Wie "öffnet" die Leitung Räume?
- Wie finden die Teilnehmerinnen Vertrauen?
- Wie finden sie in Vertrauen zueinander?
- Gibt es soetwas wie einen "Krisen"- Moment und wenn, warum ist der immer genau in der Mitte der gemeinsam angedachten Zeit?
- Wie gelingt ein integrativer Bogen in den Alltag der Teilnehmerinnen hinein?
- Wie bin ich "auf Augenhöhe" mit den Teilnehmerinnen und leite trotzdem?

Viele Fragen, die beleuchtet werden wollen! Ein ganz spannendes Thema!

 

Gleichzeitig wird vermittelt, wie Übungen aus der Schoßraum®- Prozessbegleitung vermittelt werden können. Genauso wie wir herausfinden, wie eigene Entwicklungen und Ideen "an die Frau" herangetragen werden können.

 

Das Angebot ist, dass jede Teilnehmerin einzelne Segmente selbst an- und durchleitet und im Nachklang Feedback von den anderen erhält.

Nach diesem Wochenende wirst du bestenfalls befähigt sein eine eigene kleine Schoßraum®- Gruppe zu initiieren, die sich mehrere Male, z.B. an einem regelmäßigen Abend, für ca. 4 Std trifft.


Leitung: Tatjana Bach

Beginn: Donnerstag 18 Uhr mit dem Abendessen

Ende: Sonntag 14 Uhr mit dem Mittagessen

Seminarkosten: 390,- Euro (Ohne Übernachtung und Vollverpflegung)

Veranstaltungsort: Schoßraum-Institut, Blume 10, 37217 Ziegenhagen/Witzenhausen 

Alle Sitzungen, Beratungen und Kurse sind kein Ersatz für eventuell nötige ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung.