Johanna Roth

 

  • Dipl. Psychologin
  • Selbstbehauptungstrainerin
    für Mädchen und Frauen

  • intensive Auseinandersetzung und Selbsterfahrung mit ressourcenorientierten, stabilisierenden Verfahren
    wie Imaginationstechniken
    nach Reddemann und MET-Energietechniken.

  • Erfahrung in der individuellen Begleitung nach (sexualisierter) Traumatisierung, Initiierung und Begleitung von Gruppen für von sexualisierter Gewalt betroffenen, jungen Frauen.

Durch die Heilung eigener traumatischer Erfahrungen konnte ich erleben, wie wichtig eine Integration des Erlebten auf allen Seinsebenen, der geistigen, körperlichen und feinstofflichen, für eine Rückkehr zu einem erfüllten, vollständigen Lebensgefühl ist. Integration kann jedoch nur in einem Rahmen von Sicherheit, Achtsamkeit und entspannter Anwesenheit stattfinden. Das Wissen darüber, was es für die Herstellung eines solchen sicheren Raumes benötigt und die Sensibilisierung für die feinen Zeichen der Anspannung und der Dissoziation – bei der Klientin wie auch bei der Gebenden - ist das, was mir bei der Schoßraum-Prozessarbeit besonders am Herzen liegt.

 

Kontakt: JohannaRoth@schoss-raum.de