Unser Buchprojekt

Immer wieder werden wir nach dem Buch gefragt. Langsam wollen wir uns dem zuwenden...

 

Mit dem Buch wird der SPB von Frau zu Frau (der Schoßraum®-ProzessBegleitung) die Soma-ProzessBegleitung von Mensch zu Mensch (auch SPB) als Erweiterung zur Seite gestellt.

 

Die, seit über 20 Jahren im Frauenfeld entwickelte Körperarbeit von Frau zu Frau, also die original "Schoßraum®-ProzessBegleitung" wird weiter in iher Form bestehen bleiben! Ihr großer Erfolg allein verhindert das schon.

 

Was wir jedoch festgestellt haben ist, dass mit den "Werkzeugen" der originalen SPB, die den (oftmals verletzten) Schoß der Frau adressiert, gleichwohl auch andere (verletzte) Körperbereiche adressiert werden können. Und genauso traumasensibel mit dem z.B. geschlagenen Rücken gearbeitet werden kann, wie ehemals mit dem Schoß. Und damit sind wir dann auch schon bei Mensch zu Mensch, die mittels dieser Methodik begleiten und begleitet werden.

 

Als Basis für das Buch sind eure Erfahrungen mit der Schoßraum®-ProzessBegleitung uns wertvolle Hin- und Wegweiser. Wenn du deine persönliche Erlebnisse mit der orginalen Schoßraum®-Prozessbegleitung zum Buch beitragen möchtest, dann melde dich gerne hier bei uns. Wir werden dir einen von Tatjana, Johanna und Detlef gemeinsam erarbeiteten Fragebogen zusenden. Ohne eure (auch anonymisierten) Erfahrungsschätze geht es nicht!

Und so sind wir dir für deine Zeitaufwendung, deine emotionale Zuwendung, dein praktisches Ausfüllen und dein Erzählen wirklich schon jetzt sehr, sehr dankbar!

 

Herzliche Grüße von Tatjana, Johanna und Detlef